header

Viszeralchirurgie Kompakt

Viszeralchirurgie Kompakt

Herzlich laden wir ein zum Modul I unseres Kurses „Viszeralchirurgie Kompakt – Naht- und OP-Techniken am Tiermodell“.

Veränderte Arbeitszeitregelungen, ein wachsender Qualitätsanspruch und knapper werdende personelle und finanzielle Ressourcen limitieren den Raum für die klassische praktische Weiterbildungsform während der Arbeit im OP-Saal und haben dazu beigetragen, dass alternative Trainingsmöglichkeiten für den Chirurgen etabliert werden müssen. Der Chirurg lernt nicht mehr nur am Patienten, sondern trainiert am Präparat oder am Tiermodell.

Primäres Ziel des Kurses „Viszeralchirurgie Kompakt“ ist daher auch die Möglichkeit zur eigenständigen Durchführung von Naht- und OP-Techniken am Tiermodell unter Anleitung von erfahrenen Tutoren. Dadurch können Sie Operationstechniken risikoarm erlernen, Ihre bisherige Technik modifizieren oder neue Nahttechniken beziehungsweise Instrumente ausprobieren. Die Tutoren unterstützen Sie mit praxisrelevanten Tipps und Tricks.

Wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam auf einen spannenden, interessanten und informativen Kurs mit viel Platz zum gegenseitigen Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Ihre Fakultät für Viszeralchirurgie

https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/viszeralchirurgie-kompakt-beichlingen/modul-1-oberer-gastrointestinaltrakt.html